RVS-Set Ade liebe Schlafapnoe bei rückenlagebezogener Schlafapnoe

  1. Startseite
  2. RVS-Set Ade liebe Schlafapnoe bei rückenlagebezogener Schlafapnoe

RVS-Set: "Ade liebe Schlafapnoe" bestehend aus RVS-Anti-Apnoe-Rucksack, RVS-Knieschutzkissen und Zahnschienen Set. Rucksack: Material: 78% Polyester, 12% Polyethylen, 7% Polypropylen, 3% sonstige Fasern Farbe: Blau Kniekissen: Material: 75% Baumwolle,

€119,00 zzgl. Versandkosten
Marke:
RVS
Artikelnummer:
RVS-APN-L
EAN:
0717285377061
SKU:
RVS-APN-L
Vorrat:
Auf Lager
Lieferzeit:
sofort verfügbar

Produktbeschreibung

RVS-Set „Adè liebe Schlafapnoe“


Größe S-M oder L-XXL


(Als Alternative bei CPAP-Unverträglichkeit und/oder leichter bis
mittelgradiger Schlafapnoe mit eindeutigem Rückenlagebezug)

Bestehend aus:

1 x RVS Anti-Apnoe-Rucksack (bitte Größe S/M oder L/XXL auswählen, siehe Tabelle unten)
1 x RVS Knieschutzkissen
2 x Zahnschiene ZQuiet (1 x 1,5 mm + 1 x 6 mm Vorschub)

Wirkungsweise:


Der RVS Rückenlageverhinderungsrucksack verhindert die reine Rückenlage und sorgt
somit zuverlässig für das Verschwinden der rein rückenlagebezogenen Apnoen.


Evtl. noch verbleibende Rest-Apnoen in Seitenlage sowie Rest-Schnarchen werden mittels
der Unterkieferprotrusionsschienen verhindert.


Je nach Schwere kann die Schiene mit geringer Protrusion oder diejenige mit hoher
Protrusion verwendet werden, da beide im Set enthalten sind.


Das RVS Knieschutz-Kissen sorgt schließlich dafür, dass die Seitenlage als angenehm empfunden
wird und beugt Rückenschmerzen vor, indem es einer ungewollten Verdrehung der
Wirbelsäule entgegen wirkt.

 

Zur besonderen Beachtung bei Produkten zur Verhinderung der Rückenlage im Schlaf:

Ein Produkt zur Lagetherapie nimmt Einfluss auf die Schlafposition. Es verhindert ein Drehen des Körpers im Schlaf in Richtung Rückenlage. Es darf daher nur verwendet werden, wenn aus orthopädischer Sicht nichts dagegen spricht, die Drehbewegung des Körpers im Schlaf in Richtung Rückenlage zu verhindern.

Rückenlageverhinderungsprodukte dürfen daher ohne Freigabe von einem Facharzt (z.B. Orthopäden) nicht verwendet werden bei,

- Personen unter 18 Jahren (Entwicklung der Rücken-, Nacken-, oder Halsregion noch nicht abgeschlossen).
- Personen über 60 Jahren (Rücken-, Nacken-, oder Halsregion evtl. erschlafft oder geschwächt).
- Personen mit Muskel- oder Gewebeschwächen oder sonstigen unnatürlichen Gegebenheiten am Halteapperat der Rücken-, Nacken-, oder Halsregion.
- Verletzungen (akut oder vergangene) der Wirbelsäule, oder der Rücken-, Nacken-, oder Halsregion.
- gleichzeitiger Einnahme von Medikamenten, welche die Stabilität der Rücken-, Nacken-, oder Halsregion beinflussen (Muskelrelaxat o.ä.).
- gleichzeitiger Einnahme von Medikamenten, welche eine sedierende, berauschende, oder sonstige Wirkung aufweisen, die die natürlcihe Reaktion des Körpers auf Lageveränderungen beeinflussen (z.B. Kopf folgt Körper Reaktion, etc.).
- unter Alkohol- oder Drogeneinfluss.

Im Zweifelsfall oder beim Vorliegen von Beschwerden im Bereich der Rücken-, Nacken-, oder Halsregion holen Sie sich bitte den Rat oder die Freigabe Ihres Arztes ein, bevor Sie ein Produkt zur Lagepositionierung im Schlaf verwenden.

 

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »