SomnoGuard SP Soft Zahnschiene bei Schnarchen

  1. Startseite
  2. SomnoGuard SP Soft Zahnschiene bei Schnarchen

SomnoGuard SP Soft Unterkieferprotrusionsschiene

€109,00 inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Marke:
Tomed
Artikelnummer:
MSGS0100i
EAN:
0717285376385
SKU:
MSGS0100i
Vorrat:
Auf Lager
Lieferzeit:
sofort verfügbar

Produktbeschreibung

Die Zahnschiene SomnoGuard SPSoft

 

SomnoGuard SP Soft ist eine zweiteilige, in Stufen verstellbare Unterkiefer-Protrusionsschiene.

Was zeichnet die SomnoGuard®SP Soft Schnarchschiene besonders aus?

Graziles Design für hohen Tragekomfort.

Die neue SomnoGuard SP ist im Vergleich zur SomnoGuard AP noch schmaler und graziler geworden. Dadurch trägt sie sich im Vergleich nochmals angenehmer.

Einstellung des Unterkiefervorschubs möglich im Bereich von ca. –3 mm bis +10 mm.

  • Sehr geringe Bißbeeinträchtigung - der vertikale Abstand der Frontzähne beträgt mit Schiene nur ca. 2 bis 3 mm.
  • Seitliche Beweglichkeit des Unterkiefers weiterhin beschränkt möglich.
  • Mundatmung und Mundöffnung weiterhin beschränkt möglich.
  • Keine Verwendung metallischer Komponenten.
  • Besonders gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Zu beachten bei SomnoGuard ® SP Soft:

"Wasch mich, aber mach mich nicht nass" funktioniert leider auch bei Schnarch-Schienen nicht. Die SomnoGuard ® SP Soft Schiene ist natürlich anfangs ein ungewohnter Fremdkörper im Mund. Dies kann in den ersten Tagen zu etwas erhöhtem Speichelfluss führen. In der Regel verringert sich diese Auswirkung innerhalb kurzer Zeit, sobald Sie sich an die SomnoGuard Schiene gewöhnt haben.

Wann sollte ich SomnoGuard ® SP Soft erst nach Rücksprache mit dem Arzt anwenden?

Bei Verdacht auf Schlafapnoe, also häufige nächtliche Atemaussetzer von mehr als 10 Sekunden Dauer, sollte in jedem Fall ein Arzt aufgesucht und nicht etwa eine Eigentherapie versucht werden.

Die Verwendung von SomnoGuard ® SP Soft setzt einen kompletten Zahnstatus voraus. Das SomnoGuard ® SP Soft ist eine Kunststoffschiene, welche sich beim Tragen "an den Zähnen festhält".

Insofern ist erforderlich, dass der Anwender genügend gesunde Zähne hat, damit die Kunststoffschiene hält. Einen Wert, wie viele Zähne noch vorhanden sein müssen, gibt es nicht.

Im Zweifelsfall oder wenn Sie Probleme mit den Zähnen haben, raten wir, Ihren Zahnarzt oder Kieferorthopäden zurate zu ziehen.

Wann sollte man Zahnschienen nicht anwenden?:

Vor dem Kauf beachten Sie bitte die folgenden Punkte:

  • Wenn Sie einen extrem fliehenden Unterkiefer haben (Überbiss 5mm oder mehr) oder einen vorstehenden Unterkiefer haben, ist eine Zahnschiene u. U. nicht für Sie geeignet.
  • Wenn Sie an einer der folgenden Erkrankungen leiden, ist eine Zahnschiene u.U. nicht für Sie geeignet:
  • ernsthafte Zahnfleischerkrankung,
  • Kieferschmerzen, Kiefergelenkserkrankung (TMD), Kieferklemme, Kiefersperre oder lockere Zähne.
  • Wenn Sie ein künstliches Gebiss, Implantate, Zahnspangen, Brücken oder sonstige Probleme an den oberen oder unteren Vorderzähnen haben.
  • Sie müssen über 18 Jahre alt sein.

Hygieneartikel und Widerrufsrecht:

Bitte beachten: Zahnschienen sind Hygieneprodukte. Sie werden mit einem Hygienesiegel verschlossen geliefert. Sofern das Hygienesiegel unverletzt ist, können Sie auch Zahnschienen im Rahmen des Widerrufsrechtes zurücksenden. Sobald das Hygienesiegel geöffnet oder beschädigt ist, erlischt das Widerrufsrecht und findet keine Anwendung mehr. Eine Rücknahme und/oder Erstattung ist dann leider ausgeschlossen.

Sollten Sie unsicher sein, ob das gewählte Produkt für Sie das richtige ist, setzen Sie sich bitte vor Öffnen des Hygienesiegels mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie gerne, unverbindlich und ausführlich.