Werkmeister Anti-Schnarch-Bandage zur Vermeidung der Rückenlage im Schlaf

€79,90 *
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf Lager , sofort verfügbar

Die Werkmeister Anti-Schnarch-Bandage zur Vermeidung der Rückenlage im Schlaf ist eine wieder verwendbare orthopädische Binde und wird als Bauch- oder Brustbinde angelegt.

Artikelnummer:: WKD01L000

In den Warenkorb legen

Werkmeister SchnarchStopp Anti-Schnarch-Bandage  

Anti-Schnarch-Bandage zur Vermeidung der Rückenlage

 
 
Für Menschen mit Schnarchproblemen in Rückenlage haben wir jetzt eine weitere Alternative:

Die Werkmeister SchnarchStopp Anti-Schnarch-Bandagen
 
Die SchnarchStopp Bandage von Werkmeister gibt es in der Damen- und in der Herrenversion.
 
SchnarchStopp, die Anti-Schnarch-Bandage von Werkmeister fördert das Schlafen in der Seitenlage und verhindert die Rückenlage.
SchnarchStopp ist einfach anzuwenden. SchnarchStopp setzt sich aus einem Formteil (Wendestopp) mit zwei Kunststoffstiften und einer Bandage zusammen.


Größenauswahl der Bandage: 
Die Werkmeister Bandage gibt es in den folgenden Größen:
Damen Medium - Konfektionsgröße bis 40/42
Herren Medium - Konfektionsgröße bis 48/50
Damen Large - Konfektionsgröße ab 44
Herren Large - Konfektionsgröße ab 52

Die Bandage ist aus  einem dehnungsfähigen und atmungsaktiven Stretchmaterial gefertigt, das ein bequemes Tragen bei jedem Körperumfang (bis 130 cm) ermöglicht. Bei den Medium Modellen ist der Rückeneinsatz 23cm breit, bei den Large Modellen 30cm breit.
Um die Bandage noch wirksamer zu machen, können in das Rückenteil noch sogenannte Signalstöpsel eingedrückt werden (im Lieferumfang enthalten), die dem Schaumstoff im Seitenbereich noch mehr Halt verschaffen.
 
Die Werkmeister SchnarchStopp Anti-Schnarch-Bandage kann sowohl über als auch unter der Schlafkleidung getragen werden.
Hinweis des Herstellers: Bei Osteoporose oder Rückenbeschwerden bitte keine Signalstöpsel verwenden.
 
 
CPAP und Seitenlage-Bandagen:
Die Werkmeister Bandage verhindert das Schlafen in Rückenlage. Der Gebrauch der Positionierungshilfen ist unterstützend sinnvoll auch bei Patienten, welche nachts CPAP, BiPAP, Sauerstoff oder Bissschienen benutzen. In bestimmten Fällen kann der CPAP Druck bei gleichzeitiger Anwendung eines Werkmeister Bandage gesenkt werden, was zu einer deutlich höheren Complance führen kann.
 
 
 
Wie wende ich die Werkmeister Bandage  genau an?
Breiten Sie die Bandage mit der Einzugsöffnung nach oben aus. Schieben Sie den Wendestopp in der mitgelieferten Einzugshilfe in die geöffnete Tasche und schließen Sie den Klettverschluss. Ein Verrutschen ist nun nicht mehr möglich. In den Wendestopp können zwei Signalstöpsel gesteckt werden, um seine Wirkung zu erhöhen. Achten Sie darauf, dass die Stöpsel nicht direkt über der Wirbelsäule positioniert werden!
In den meisten Fällen reicht es aus, den Wendestopp ohne Signalstöpsel zu tragen.
 
Die Anti-Schnarch-Bandage wird nun um den Brustkorb gelegt und auf der Vorderseite mit dem Klettverschluss geschlossen. Sie kann über oder unter der Schlafkleidung getragen werden. SchnarchStopp kann nun dafür sorgen, dass Sie wieder schnarchfrei schlafen können.
 
Textile Zusammensetzung der Anti-Schnarch-Bandage:
Bandage: Polyamid, Elasthan, Polyester, Baumwolle, Polyurethan
Einsatz: PUR-Schaum, Kunststoff, Polyester
(Hinweis: Freiwillige Angabe, bei der Werkmeister Anti-Schnarch-Bandage handelt es sich laut Hersteller um eine "wieder verwendbare orthopädische Binde" welche nicht der Kennzeichnungspflicht nach der EU-Textilkennzeichnungsverordnung unterliegt.)
Ralph J. 03-04-2018 21:37

Die Kaufabwicklung war absolut ok. Allerdings muß ich nach längerer Zeit des Tragens der Bandage konstatieren, daß sie nicht wie gewünscht funktioniert. Zunächst war zwar die Verhinderung der Rückenlage gegeben, aber ein automatisches Einnehmen der Seitenlage stellte sich nicht ein, im Gegenteil: Ich lag immer rücklings auf dem Ding- trotz der Stöpsel! Das führte zu ziemlichen Kreuzschmerzen- und der Orthopäde schlägt die Hände über dem Kopf zusammen. Außerdem behindert die Bandage um den Brustkorb das Atmen, was natürlich kontraproduktiv ist. Und wenn man sie deswegen etwas lockerer einstellt, rutscht der Schaumstoffblock nach vorne auf die Brust...


Gregor H., Gelsenkirchen 18-04-2016 13:19

Sehr guter Service immer wieder gerne
(07.04.2016)


Kundenmeinung hinzufügen 3.5 Sterne basierend auf 2 Bewertungen